Allgemeine Geschäftsbedingungen

WICHTIG: Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie die mit dem Coaching-Programm / Online-Kurs in Zusammenhang stehenden Übungen sowie jegliche Audio und/oder visuelle Präsentationen oder Programme öffnen oder benutzen. Durch das Öffnen oder die Benutzung der Programme bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen haben, diese verstanden haben und dass Sie diesen Bedingungen zustimmen.

Geltungsbereich der AGB

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Teilnehmenden an Coaching-Programmen und Kursen, die Nicole Schmücker anbietet.
Die AGB gelten in Deutschland und im Ausland, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von beiden Parteien schriftlich vereinbart werden.

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird zwischen dem Kunden / der Kundin (nachfolgend Kunde genannt) und

Nicole Schmücker
Am Stift 2
45134 Essen
Deutschland
E-Mail-Adresse: nicole@die-menschengewinner.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE257215559

die folgende Vereinbarung geschlossen.

Vertragsgegenstand

Nicole Schmücker bietet Dienstleistungen im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung an und der Kunde beauftragt Nicole Schmücker, ein Coaching-Programm oder einen Kurs für sich in Form von Webinaren, Audio und/oder visuellen Präsentationen und periodischen persönlichen Coachings und Evaluationen durchzuführen bzw. zur Verfügung zu stellen.

Aus diesem Grund vereinbaren die Parteien folgendes:

Abschnitt 1: Mitgliedschaftsgebühr

1.1 Programm / Kurs

Unter den Bedingungen dieser Vereinbarung stimmt Nicole Schmücker zu, dem Kunden Coachingleistungen in Form von Webinaren, Audio und/oder visuellen Präsentationen und periodischen persönlichen Coachings und Evaluationen (,,Programm(e))’’ gegen Programmgebühren bereitzustellen.

Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite bzw. die besprochenen Details im aufgezeichneten Erstgespräch verwiesen.

Programm-/Kursgebühren werden nach Paragraph 1.3 bestimmt. Der Zugang zu diesen Programmen/Kursen ist abhängig von der Zahlung der entsprechenden Programm-/Kursgebühr.

1.2 Laufzeit, Kündigung

Die Laufzeit der Vereinbarung beginnt nach Annahme der Vereinbarung und Zahlung der entsprechenden Programmgebühr. Der Kunde stimmt zu und versteht, dass er/sie bei Beginn der vereinbarten Laufzeit in das jeweils vereinbarte Programm / den Kurs aufgenommen wird.

Im Fall von Verbrauchern darf Nicole Schmücker mit der Erfüllung der vertraglichen Leistungen erst nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist beginnen, es sei denn, der Kunde stimmt zu, dass Nicole Schmücker mit der Erbringung ihrer Leistungen bereits vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist beginnt.

1.2.1 Nicole Schmücker kann diese Vereinbarung jederzeit, nach eigenem Ermessen und nach Übermittlung der Benachrichtigung an den Kunden, beenden. Paragraph 3.1 besteht auch nach Beendigung dieser Vereinbarung und bindet den Kunden an die dauerhafte Geheimhaltungspflicht.

1.3 Programm-/Kurs-Gebühren

Durch die Akzeptanz dieser Vereinbarung stimmt der Kunde zu und versteht, dass er/sie sich dazu verpflichtet, Nicole Schmücker die vereinbarte Programm-/Kurzgebühr zzgl. 19% MwSt. zu bezahlen, um das Programm / den Kurs für die vereinbarte Zeit nutzen zu können.  

Bei Ratenzahlung werden die anfallenden Gebühren zum 1. des Monats im Voraus in Rechnung gestellt.

1.4 Keine Rückerstattung

Ein Stornorecht besteht nicht.

1.5. Unpünktlichkeit bei Zahlungen

Sollte der Kunde mit den Zahlungen, die nicht nur unwesentlich sind, in Rückstand geraten, behält sich Nicole Schmücker vor, sämtliche Zugänge (Mitgliederbereich, Facebook-Gruppe, Live Coaching-Calls etc.) ganz oder in Teilen sofort und so lange dauerhaft zu sperren, bis alle säumigen Zahlungen vom Kunden geleistet sind. Zusätzlich behält sich Nicole Schmücker eine außerordentliche Kündigung des Vertrages vor. Bereits geleistete Zahlungen werden unbeschadet gesetzlicher Erstattungspflichten nicht zurückerstattet. Im Fall von Verbrauchern gilt dies nur, sofern der Kunde mit einer angemessenen Frist unter Hinweis auf die drohende Sperrung oder Kündigung abgemahnt wurden und die Sperrung und/ oder Kündigung dem Kunden zumutbar ist.

Abschnitt 2: Zustandekommen des Vertrages

2.1 Die Darstellung der Leistungen von Nicole Schmücker auf Webseiten oder in Prospekten stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes nach deren Leistung dar. Mit der Annahme des Angebotes des Kunden durch Nicole Schmücker kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und Nicole Schmücker zustande. Die Annahme kann durch eine explizite Bestätigung oder durch Zusendung einer Zahlungsaufforderung erfolgen. Vor Vertragsschluss weist Nicole Schmücker den Kunden auf die wesentlichen Eigenschaften ihrer Leistung, Zahlungspflichten und mögliche Zahlungsmethoden hin.

Abschnitt 3: Keine Garantien

3.1. Erfolg ist nicht garantiert

Durch die Akzeptanz dieser Vereinbarung stimmt der Kunde zu und versteht, dass Nicole Schmücker nur ein Programm / einen Kurs für Persönlichkeits­entwicklung und Business Coaching zur Verfügung stellt und keine spezifischen Resultate garantiert. Der Kunde übernimmt volle Verantwortung für seinen/ihren eigenen Erfolg. Im Übrigen gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Bei Unternehmen gelten die gesetzlichen Rügeobliegenheiten und die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr.

Abschnitt 4: Vertraulichkeit und Nutzungsrechte

4.1.Vertraulichkeit

Nur autorisierte Nutzer, die ordnungsgemäß Zugriff auf alle Programme/Kurse, die von Nicole Schmücker angeboten werden, erlangt haben, indem Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung persönlich akzeptiert haben, haben die Erlaubnis, diese Programm(e) zu nutzen und daran teilzunehmen. Mit Ausnahme der in dieser Vereinbarung ausdrücklichen Autorisierung darf der Kunde keinerlei Dokumentationen, Video-, Audiodateien oder jegliche Logindaten an Dritte weitergeben oder jegliche Dokumentationen, Video-, Audiodateien oder jegliche Logindaten dazu nutzen, um Dritte zu unterrichten oder auf andere Art und Weise Informationen aus Teilen des Programms/Kurses zu veröffentlichen mit anderen Zwecken als denen, die dem Kunden ausdrücklich in dieser Vereinbarung gewährt wurden. Nutzungsrechte an den Inhalten und Unterlagen stehen dem Kunden soweit zu, als diese zur Wahrnehmung des jeweiligen Programms von Nicole Schmücker notwendig sind. Bis zur vollständigen Bezahlungen der Programmgebühren verbleiben die Unterlagen im Eigentum von Nicole Schmücker.

Abschnitt 5: Schlussbestimmungen

5.1. Abweichende Bedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt, es sei denn, Nicole Schmücker stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

5.2. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz von Nicole Schmücker, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Nicole Schmücker behält sich vor, am allgemeinen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen.

5.3. Nicole Schmücker sendet Verbrauchern den Vertragstext an die vom Kunden angegebene elektronische Adresse zu.

5.4. Rechnungen dürfen elektronisch erteilt werden.

5.5. Kunden erklären sich mit der elektronischen Verarbeitung ihrer Daten durch Nicole Schmücker im gesetzlichen Rahmen einverstanden und nehmen die Belehrung über ihre Rechte auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht, zur Kenntnis. Verbraucher werden auf die Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) hingewiesen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.